Ihr La Ciotat Shop

Aubagne La Ciotat Massif de la Sainte-Baume 1 :...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

IGN Topographische Wanderkarten. 2. Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.01.2017
Zum Angebot
Hippi de Toubib und der Hüften-Mann
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch entführt den Leser nach Südfrankreich in die Provence, oder die Prouvènço, wie die Alten sagen, vorwiegend in das geographische Dreieck zwischen Marseille, Aix-en-Provence und Toulon. Hier ist ein besonderer Menschenschlag zu Hause, der als direkter Nachfahre des Cro-Magnon-Menschen gilt. Einer von ihnen ist Hippi De Toubib. De Toubib erzählt aus seinem bewegten Leben, begibt sich aber auch auf die Suche nach Menschen, die nicht nur Staub aufgewirbelt, sondern Spuren hinterlassen haben. Bedeutende Vertreter der Zunft des Wassers und Tauchens, der Luft, der Kunst und der deutschen Literatur im Asyl wie Paul Cézanne, Henri Cosquer, Johann Joachim Winkelmann, Evangelista Torriccelli, Thomas Mann, Jacques-Yves Cousteau, Antoine de Saint-Exupéry und andere erleben einen Auftritt mit verblüffender Konkordanz. Der Leser erhält auf unterhaltsame Weise einen vielseitigen Einblick unter anderem in die Marine, in verschiedene Wirtschaftszweige, aber auch in die Archäologie und die Kunst des Malens. Namen wie Les Calanques, Cassis, La Ciotat oder Sanary-sur-Mer bekommen ein lebendiges Gesicht. Eine prähistorisch bemalte Unterwasser-Höhle, la grotte Cosquer, taucht wieder auf, und spannt den zeitlichen Bogen von der Vergangenheit mit der Entstehung der Erde und des Menschen über die Gegenwart bis hin zu einem gewagten Blick in die Zukunft. Die Verbindung zwischen allem schafft in teilweise amüsanter, ironischer aber auch lehrreicher Form die personifizierte Gestalt des Hüften-Manns, kurz die Hüfte, oder nur er. Er ist ein Surrogat von de Toubib, und wird als zeitloser Zwilling sehr authentisch, aber nie zufällig, in verschiedene Raumzonen hinein projiziert. In dem Werk vermischen sich Abenteuer mit konkretem Wissen, Realität mit Visionen, Zitate mit Selbsterkenntnis, spröde physikalische Gesetze mit Spannung.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
I 1000 volti della vita in 27 secoli di storia:...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Di contenuti profondi se ne affrontano tanti nelle varie opere letterarie, ma mai come nei 27 testi di Francesco, dove vengono dipinti i 1000 volti della vita in 27 secoli di Arte e di Storia, che sono i punti da cui partire e, soprattutto, i punti precisi a cui tornare, perché al fondo di essi riposano tutte le immagini e le esperienze di esistenze vissute a piene mani. In questi volumi si toccano diversi generi letterari: dal saggio alla narrativa, dai temi sociali alle raccolte di poesie, dalle storie di musica e cinema ai fatti storici, dai problemi giovanili alle questioni per adulti. Si affrontano temi che hanno interessato l´intera umanità: dall´antica Roma al Giubileo 2015/16, da Francesco d´Assisi a Papa Francesco, da John Lennon a Freddie Mercury (a 70 anni dalla sua nascita), da Facebook a Google, da Marilyn Monroe (a 90 anni dalla sua nascita) a Sophia Loren, da Vasco Rossi a Ligabue, da Jovanotti a Renato Zero, dal primo cortometraggio “Il treno di la Ciotat” dei fratelli Lumière al film “50 sfumature di grigio” di S. T. Johnson. In sostanza vengono descritte le 27 opere dell´autore, percorrendo 27 secoli di Arte e Storia e siglando 27 capitoli di gioie artistiche.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Die Stereoskopie im Film: Phasen der historisch...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Konjunktur des 3D-Kinos ist nicht plötzlich oder zufällig, sondern das Resultat einer technischen und wirtschaftlichen Entwicklung seit Anfang der Filmgeschichte. Denn bereits fu¿nf Jahre, bevor die Gebru¿der Lumière 1895 ihren beru¿hmten ersten Film ´Ankunft eines Zuges in La Ciotat´ präsentierten, patentierte der Brite William Friese-Greene eine Maschine zur stereoskopischen Präsentation von Filmen. Fu¿r die Darstellung der historischen Entwicklung des Films in 3D erklärt diese Arbeit zunächst die Phasenmodelle zur Filmgeschichte von Werner Faulstich und James Monaco, um anschließend deren Parameter Technik, Wirtschaft und eine Auswahl relevanter Filme fu¿r ein Phasenmodell der Stereoskopie, des 3D-Films, zu verwenden. Zur weiteren Verdeutlichung der aktuellen Relevanz und der historischen Einordnung des Themas dienen die Gedanken von Tom Gunning zum ´Cinema of Attractions´. Zur Darstellung des wirtschaftlichen Kontextes dienen die Zuschauerzahlen der Kinos in Deutschland als relevanter Indikator. Fu¿r das Verständnis dieser Arbeit sei erklärt, dass 3D in diesem Text immer stereoskopischen Film und nicht Holographie oder andere Versuche der Kreation von visuellem Raum meint.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Lemoine Thibault Jean-marc - Blues And Latin Co...
21,30 €
Angebot
20,20 € *
zzgl. 12,00 € Versand

Partition pour guitare Nombre de pages : 31 Niveau : 3 Contenu : La Ciotat (trio) - Latina (trio) - La Plage (trio) - Grande-Terre (trio) - Basse-Terre (quatuor) - Claudine (duo) - Cédric (trio) - Sandrine (trio) - Till (trio) - Audrey (trio) - 11, traverse Eole (duo) - Own Blues, September (solo) - Own Blues, March (solo) - Own Blues, June (solo)

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 08.02.2017
Zum Angebot
Das Haus über dem Meer
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Martens, ein deutscher Geschäftsmann, macht mit seiner Frau und zwei halbwüchsigen Kindern Urlaub in La Ciotat an der französischen Riviera. Dort erwirbt er ein verlassene Villa samt einem riesigen Grundstück auf einer Klippe über dem Meer. Als er dort einzieht, sitzt ein Nachbar mit einem Laken bedeckt tot am Tisch des Speisezimmers. Die Polizei verdächtigt Martens, aber dieser scheint entlastet, als zwei Mordanschläge auf ihn verübt werden. Gleichzeitig wird die Tochter des Besitzer des Hotels, in dem sie wohnen, entführt: sie ist eine berühmte Pop-Sängerin, für deren Freilassung die Entführer von ihrem Vater Diamanten in Millionenwert verlangen. Der Hotelier zahlt, aber er hätte es nicht tun sollen, denn am gleichen Abend kann Lukas, der 17-jährige Sohn von Martens, die Sängerin befreien. Später wird unter der Terrasse des Hauses über dem Meer das Skelett eines Mannes entdeckt, der vor 20 Jahren, als Martens schon einmal in La Ciotat weilte, einen Goldtransport überfiel. Die Beute wurde nie gefunden. Als die Polizei erneut ihren Verdacht auf Martens als am Überfall Beteiligtem richtet, verschwindet dieser heimlich und taucht erst wieder auf, als Dupont und seine Mitarbeiter die wahre Entführerbande entlarvt haben. Und Martens ist noch für eine weitere Überraschung gut.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
St. Tropez, Frejus, St. Raphael & the Western C...
9,95 €
Angebot
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Starting just east of la Ciotat, the great sweep of Mediterranean coast, all the way to the Italian border, is referred to as the Côte d´Azur or the Riviera. It is a large area with dozens of beaches and, despite the coast´s reputation for toney glamor alternating with brash vulgarity, it´s a great location for watersports, boating, parascending, climbing, hiking, and gliding. The Western Côte d´Azur is a deeply indented coast, characterized by many small towns, miles of sandy beaches, and three great mountainous headlands, called massifs. The Massif des Maures, Massif de l´Estérel, and Massif de Tanneron foreshadow the march of the Alps to the sea farther east along the Riviera. They offer stunning long distance views and provide miles of good walking. For years, French vacationers kept the region their secret, staying in their holiday homes or with friends and family. As a result, the massifs remain largely undiscovered territory for foreign visitors, who usually race around and between them on motorways for the coast. If you stop to enjoy this region, you´ll find it has its own personality and surprises. Covered in depth are the Mauresque Coast, including St. Tropez, Le Lavandou, Grimaud, Ste Maxime, then on to Fréjus, Saint Raphael, the Massif du Tanneron, and the Esterel. All the places to stay are described, as well as the places to eat, the history, sights to see, plus adventures on foot, on horseback, and on water. ungekürzt. Language: English. Narrator: Sally Martin. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/021895de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 19.01.2017
Zum Angebot
Kafka und das Kino
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Seine Texte sind darauf angelegt, dass nicht zwischen ihnen und ihrem Opfer ein konstanter Abstand bleibt, sondern dass sie seine Affekte derart aufrühren, dass er fürchten muss, das Erzählte käme auf ihn los wie Lokomotiven aufs Publikum in der jüngsten, dreidimensionalen Filmtechnik. Dieses Zitat von Theodor W. Adorno zeigt wie sehr Kafka seine Leser direkt mit seinen Texten konfrontieren wollte. Zudem spricht Adorno den Film L´arrivée d´un train en gare de la Ciotat der Lumière Brüder an, der als erster dokumentarischer Beweis seiner Kinogänge in seinen Tagebucheinträgen vermerkt ist. Die Beziehung Franz Kafkas mit den Anfängen des Kinos wirft in der Forschung viele Fragen auf. Auf der einen Seite vertritt Peter-André Alt die These, dass die zahlreichen Kinobesuche, die neuartigen Techniken eines Edwin Porter oder Giovanni Pastrone, Kafka in seinem Schreiben beeinflusst haben. Auf der anderen Seite gibt es Kritiker, wie Hanns Zischler, die davon überzeugt sind, dass Kafka die im Kino gesehenen Bilder aus seinen Texten fern halten wollte. Der Referent will mit dieser Arbeit den Denkansatz von Peter-André Alt verfolgen und damit beweisen, dass ein filmisches Schreiben in den Werken von Franz Kafka vorhanden ist. Vom Aufbau her besteht die Arbeit aus drei verschiedenen Teilen. In einer ersten Phase werden die institutionelle Entstehung des Kinos und die Anfänge des Films von 1886 bis 1915 thematisiert. Exakt in diesem Zeitraum spielt auch das Interesse von Franz Kafka am Kino eine zentrale Rolle. Hierbei geht es aber weniger darum die wichtigsten Filme zusammen mit den wichtigsten Produzenten chronologisch aufzuführen, sondern viel mehr um die Art und Weise wie die Filme dieser Zeit produziert wurden. Angesichts der rasanten Entwicklung von neuen Filmtechniken werden die Anfänge des Films in Frankreich, Italien und den USA näher untersucht werden. Techniken wie das overlapping (Überlappen) oder der Szenenwechsel werden im Mittelpunkt der Analyse stehen. Zweifelsfrei kommt es jedem Kinobesucher auch auf den Inhalt der gezeigten Filme an. Kafka hingegen, beschäftigte sich fast ausschließlich mit der Konzeption der Filme. Der deutsche Film wird daher nicht thematisiert werden, weil es dem Verfasser primär um die Produktionstechniken geht und diese in Deutschland zur damaligen Zeit keine bedeutende Rolle spielten. Nach diesem einführenden Kapitel, wird der Referent sich mit der Frage auseinandersetzen, welche Rolle []

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Kalendergeschichten
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Der Augsburger Kreidekreis. Ballade von der Judenhure Marie Sanders. Die zwei Söhne. Gleichnis des Buddha vom brennenden Haus. Das Experiment. Ulm 1592. Der Mantel des Ketzers. Kinderkreuzzug 1939. Cäsar und sein Legionär. Die Teppichweber von Kujan-Bulak ehren Lenin. Der Soldat von La Ciotat. Fragen eines lesenden Arbeiters. Der verwundete Sokrates. Mein Bruder war ein Flieger. Die unwürdige Greisin. Legende von der Entstehung des Buches Taoteking auf dem Wege des Laotse in die Emigration. Geschichten von Herrn Keuner

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Im Hotel der kleinen Bilder
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Hotel in Südfrankreich und die Gewissheit, dass das Leben selbst bisweilen ein sehr angenehmes Hotel sein kann. Es ist die durchaus erträgliche Leichtigkeit des Seins: Ein Hotel im südfranzösischen La Ciotat, die Sonne, das Meer und ein paar Gäste, die die Tage wie im Traum zubringen. Christine Pitzkes neuer Roman ´´Im Hotel der kleinen Bilder´´ ist ihr bisher leichtester und atmosphärischster. Er fängt einen Sommer der Freuden ein, in dem das Leben ein einziges großes Kaleidoskop ist. Es besteht aus schönen Augenblicken, aus Erinnerungen, aus Liebe und Lust. Da ist Reymont, der etwas melancholische Geschäftsführer des Hotels, da sind die lebenstüchtige Silvie und der Mathematiker Paul. Und dann gibt es noch Madame Hoegner, den etwas rätselhaften Dauergast aus Deutschland. Im ´´Hotel der kleinen Bilder´´, an dessen Wänden nicht zufällig große, reich geschmückte Teppiche hängen, setzt sich das Leben neu zusammen - als Feier seiner selbst und als Fest der Literatur.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
La Baie des Anges
440,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5 Nächte, 2 Personen, 4 Sterne, ab 440,- EUR, La Ciotat, Frankreich

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 20.02.2017
Zum Angebot
Gérard Mejer: Serpentinentod - Tatort: La Ciotat
0,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Provencekrimi

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.02.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht