Ihr La Ciotat Shop

Stand Up Paddle Board Rental in La Ciotat
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Explore southern France’s beautiful coastline at your leisure with this 1-hour paddle board rental in La Ciotat. Clip into your life jacket and paddle out onto the gentle waves. Then, explore the beautiful Côte d'Azur shoreline and soak up the sunshine. This beginner-friendly rental service includes closed shoes, a life jacket, a paddle board and a paddle.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Kayak Rental for The Day La Ciotat
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The Kayak is the best way to discover the Green Island (Ile Verte), the Eagle Beak (Bec de l'Aigle) and the Mugel Creek (Calanque du Mugel), evolving over the water enjoying the unic point of view. A map and explainations will be provided in order to enjoy as much as possible depending on the weather. All year long it's a great experience and a sweet way to discover this part of the Calanques National Park. The price is for 3 hours renting when you want from 9:00 am untill 6:00 pm, just have to tell us at the reservation. It's an interesting tour that only a boat can provide you those points of view. The meeting point is at EXPENATURE : 168 Avenue Wilson 13600 La Ciotat on the new port just behing the Casino.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Marseille, Calanques, Côte Bleue
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wilde Küste rund um Marseille, die Calanques, die Côte Bleue und die vorgelagerten Inseln bieten ein bisher vom deutschen Tourismus kaum entdecktes Wanderparadies. 18 ausführlich beschriebene Wandertouren mit Detailkarte und Höhenprofil, alle von Marseille aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar, darunter auch Wanderungen rund um Cassis und La Ciotat. Gastbeitrag von Manuel Andrack zum neuen Fernwanderweg GR 2013 durch die Provence und von Ulrich Fuchs, Programmdirektor Europäische Kulturhauptstadt Marseille-Provence, zu Marseilles Zukunft. Viele Tipps und Informationen zu Kultur und Geschichte, Museen, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Ausflügen. GPS-Tracks zu allen Wanderungen und interaktive Karte (Web-App) zum kostenlosen Download. "Durch Stadt und Land wandert es sich am besten in Begleitung des sehr persönlichen Führers von Uli Frings. Bereits vor Anreise eine sehr nützliche Lektüre." Franka Hänig in SPA-inside, September/Oktober 2018

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
André Brue
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

André Brue (auch als Bruson) ( 1654 in La Ciotat, Frankreich, 20. Mai 1738) war Generaldirektor der französischen Senegalkompanie (Compagnie Royale du Sénégal) im 17. Jahrhundert. Nach 1697 wurde Brue Generaldirektor der französischen Handelskompanie mit ihrem Geschäftssitz in Saint-Louis an der Mündung des Senegals. Er wurde bestimmt, sich dem Einfluss der Engländer in der Region Senegambia entgegenzustellen und die Interessen der Franzosen zu stärken. Dafür sollte er einen Stützpunkt am Gambia-Fluss errichten

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Marseille MM-City Reiseführer Michael Müller Ve...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf 200 Seiten mit 103 Farbfotos zeigt Ralf Nestmeyer in unserem Marseille-Reiseführer die pulsierende Vitalität und bewegte Geschichte der wichtigsten französischen Hafenstadt. 14 Karten und Pläne, darunter die öffentlichen Verkehrsmittel sowie eine Übersichtskarte mit 26 zentral gelegenen Pensionen, Hotels und Campingmöglichkeiten machen Marseille zu Ihrer zweiten Heimat. Tolles Extra: der herausnehmbare Stadtplan im Maßstab 1:10.000. Sechs ausführlich beschriebene Touren führen Sie in jeden Winkel der Stadt, sechs Ausflüge führen in die Umgebung. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Die Geheimtipps des Autors verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants, die auch Einheimische frequentieren. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht.Die Stadt samt Umgebung und Marseilles Sehenswürdigkeiten auf 106 Seiten: Massalia, erste Siedlung der Griechen, heute der Alte Hafen, mit Rathaus und MuCEM das Zentrum der Stadt. Enge Gassen,bunte Fassaden und Graffiti zeigen in Panier und La Joliette die bunte Vielfalt. Südlich des Vieux Port bieten sich Shoppingmöglichkeiten und Restaurants, Highlights ist das Musée Cantin. Links und rechts der Canebière finden sich arabische Quartiere und das Szene-Viertel rund um Cours Julien. Die Küstenstraße La Corniche vermittelt mediterranes Flair, hier liegen auch Marseilles Strände. Lohnend sind Besuche in Malmousque, Les Goudes und Callelongue. Von hier aus sind auch die Calanques zu erreichen, fjordartige Küsteneinschnitte. Im Reiseführer Marseille finden Sie 15 dieser einmaligen Landschaften beschrieben. Abseits des Zentrums locken Cité Radieuse und das Stade Vélodrome, sowie ein Bootsausflug zu den Îles de Frioul. Schließlich finden Sie in unserem Marseille-Reiseführer La Côte Bleue, Cassis, La Ciotat, Aix-en-Provence und Aubagne. Überall entdecken Sie die Must-Sees, aber auch Highlights abseits bekannter Pfade. Die Geheimtipps des Autors werden Sie nicht enttäuschen, versprochen: Nestmeyer zeigt, dass der Touristenmagnet Marseille auch für Individual-Urlauber diverse Überraschungen parat hält!Auf 61 Seiten Marseille erleben: Kompakt zusammengefasst finden Sie in unserem Reiseführer Marseille alles, was die Stadt zu bieten hat: 15 Museen von Ethnographie über Natur und Geschichte bis zum Seifen-Museum. Mehr als 60 Restaurants von Exotischem, wie der Küche des Kongo, über Brasserien, Bistros, Cafés und französischer Gourmetküche. 30 Adressen zu Kultur- und Nachtleben sowie ein Veranstaltungskalender. 20 Literaturtipps von Belletristik bis Sachbuch zum tieferen Eintauchen in das Lebensgefühl Marseilles. Ist das Wetter Marseilles nicht so gut, locken mehr als 50 Shopping-Adressen, darunter Boutiquen, Feinkostläden, Heilpflanzenhändler, Schokoladen- und Musikgeschäfte. Fans von Olympique Marseille finden auch dazu hilfreiche Hinweise. Ob Marseille mit Kindern oder Marseille fast umsonst - unser Reiseführer Marseille ist als stets kundiger Begleiter mit bewährten Tipps zur Hand.Alles Wichtige für einen gelungenen Aufenthalt in Marseille: Das Wesentliche aus 2600 Jahren Stadtgeschichte, Wissenswertes zu Marseille als wichtigem Zentrum für Politik, Handel und Gesellschaft, Essen und Trinken jenseits von Bouillabaisse, sowie Hilfreiches zu Anreise, öffentlichen Verkehrsmitteln und ein kleines Sprachlexikon machen unseren Marseille-Reiseführer zu einem unverzichtbaren Begleiter bei ihrer individuellen Erkundung der französischen Hafenstadt.Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Marseille Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten.Gut zu wissen: Alle Reisefüh

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die Stereoskopie im Film: Phasen der historisch...
28,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Konjunktur des 3D-Kinos ist nicht plötzlich oder zufällig, sondern das Resultat einer technischen und wirtschaftlichen Entwicklung seit Anfang der Filmgeschichte. Denn bereits fu¿nf Jahre, bevor die Gebru¿der Lumière 1895 ihren beru¿hmten ersten Film 'Ankunft eines Zuges in La Ciotat' präsentierten, patentierte der Brite William Friese-Greene eine Maschine zur stereoskopischen Präsentation von Filmen. Fu¿r die Darstellung der historischen Entwicklung des Films in 3D erklärt diese Arbeit zunächst die Phasenmodelle zur Filmgeschichte von Werner Faulstich und James Monaco, um anschliessend deren Parameter Technik, Wirtschaft und eine Auswahl relevanter Filme fu¿r ein Phasenmodell der Stereoskopie, des 3D-Films, zu verwenden. Zur weiteren Verdeutlichung der aktuellen Relevanz und der historischen Einordnung des Themas dienen die Gedanken von Tom Gunning zum 'Cinema of Attractions'. Zur Darstellung des wirtschaftlichen Kontextes dienen die Zuschauerzahlen der Kinos in Deutschland als relevanter Indikator. Fu¿r das Verständnis dieser Arbeit sei erklärt, dass 3D in diesem Text immer stereoskopischen Film und nicht Holographie oder andere Versuche der Kreation von visuellem Raum meint.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Im Hotel der kleinen Bilder
5,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist die durchaus erträgliche Leichtigkeit des Seins: Ein Hotel im südfranzösischen La Ciotat, die Sonne, das Meer und ein paar Gäste, die die Tage wie im Traum zubringen. Christine Pitzkes neuer Roman "Im Hotel der kleinen Bilder" ist ihr bisher leichtester und atmosphärischster. Er fängt einen Sommer der Freuden ein, in dem das Leben ein einziges großes Kaleidoskop ist. Es besteht aus schönen Augenblicken, aus Erinnerungen, aus Liebe und Lust. Da ist Reymont, der etwas melancholische Geschäftsführer des Hotels, da sind die lebenstüchtige Silvie und der Mathematiker Paul. Und dann gibt es noch Madame Hoegner, den etwas rätselhaften Dauergast aus Deutschland. Im "Hotel der kleinen Bilder", an dessen Wänden nicht zufällig große, reich geschmückte Teppiche hängen, setzt sich das Leben neu zusammen als Feier seiner selbst und als Fest der Literatur.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Mediterranean Villigages Tour from Marseille Cr...
356,11 € *
ggf. zzgl. Versand

Your local expert and driver will pick you up and let you enjoy a private 5-hour your around Cassis & La Ciotat from Marseille. Book a private custom tour in a nice private Van (up to 8 people) to get a tailored itinerary and experience all the major spots of these beautiful villages located in the Mediterranean french coast, including pickup and drop off at your hotel or Marseille Cruise Port. This is a Private Service that will be carried in a comfortable VW Caravelle equipped with air conditioning and cold water.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 Cote d' Azur II - Son...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Cote d' Azur II - Sonn A5 quer, Titelzusatz: Die Schönheit der Cote d' Azur ist einfach überwältigend (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Janka Rick, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 6. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: d´azur // Fischerboote // Frankreich // Gewaesser // Hafen // Kirche // Kueste // La // Ciotat // Meer // Mittelmeer // Provence // Alpes // d // Segelboote // Stadt // Stadtturm // Turm // Ufer // Urlaub // Var // Wasser // Aroma // Aromastoffe // bunt // Duft // Duftstoffe // Grasse // Lavendel // Parfum // Pflanzen // Felsen // Festung // LaTourFondue // Giens // Sehenswuerdigkeit // Steilkueste // Strand // wandern // Bruecke // Port // Grimaud // Sonnenküste // Frankreichs // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Aubagne - la Ciotat - Massif de la Sainte-Baume...
16,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2017, Medium: (Land-)Karte, Titel: Aubagne - la Ciotat - Massif de la Sainte-Baume 1 : 25 000, Auflage: 3. Auflage von 2017 // 3. Auflage, Verlag: IGN Frankreich, Sprache: Französisch, Schlagworte: Frankreich // Landkarte // Atlas, Rubrik: Karten // Stadtpläne, Europa, Maßstab: 25000, Reihe: IGN Topographische Wanderkarten (Nr. 3245), Gewicht: 100 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Kayak tour framed
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The Kayak is the best way to discover the Green Island (Ile Verte), the Eagle Beak (Bec de l'Aigle) and the Mugel Creek (Calanque du Mugel), evolving over the water enjoying the unic point of view. A map and explainations will be provided in order to enjoy as much as possible depending on the weather. All year long it's a great experience and a sweet way to discover this part of the Calanques National Park. The price is for 3 hours. It's an interesting tour that only a boat can provide you those points of view. The meeting point is at EXPENATURE : 168 Avenue Wilson 13600 La Ciotat on the new port just behing the Casino.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Kafka und das Kino
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: ¿Seine Texte sind darauf angelegt, dass nicht zwischen ihnen und ihrem Opfer ein konstanter Abstand bleibt, sondern dass sie seine Affekte derart aufrühren, dass er fürchten muss, das Erzählte käme auf ihn los wie Lokomotiven aufs Publikum in der jüngsten, dreidimensionalen Filmtechnik.¿ Dieses Zitat von Theodor W. Adorno zeigt wie sehr Kafka seine Leser direkt mit seinen Texten konfrontieren wollte. Zudem spricht Adorno den Film ¿L¿arrivée d¿un train en gare de la Ciotat¿ der Lumière Brüder an, der als erster dokumentarischer Beweis seiner Kinogänge in seinen Tagebucheinträgen vermerkt ist. Die Beziehung Franz Kafkas mit den Anfängen des Kinos wirft in der Forschung viele Fragen auf. Auf der einen Seite vertritt Peter-André Alt die These, dass die zahlreichen Kinobesuche, die neuartigen Techniken eines Edwin Porter oder Giovanni Pastrone, Kafka in seinem Schreiben beeinflusst haben. Auf der anderen Seite gibt es Kritiker, wie Hanns Zischler, die davon überzeugt sind, dass Kafka die im Kino gesehenen Bilder aus seinen Texten fern halten wollte. Der Referent will mit dieser Arbeit den Denkansatz von Peter-André Alt verfolgen und damit beweisen, dass ein filmisches Schreiben in den Werken von Franz Kafka vorhanden ist. Vom Aufbau her besteht die Arbeit aus drei verschiedenen Teilen. In einer ersten Phase werden die institutionelle Entstehung des Kinos und die Anfänge des Films von 1886 bis 1915 thematisiert. Exakt in diesem Zeitraum spielt auch das Interesse von Franz Kafka am Kino eine zentrale Rolle. Hierbei geht es aber weniger darum die wichtigsten Filme zusammen mit den wichtigsten Produzenten chronologisch aufzuführen, sondern viel mehr um die Art und Weise wie die Filme dieser Zeit produziert wurden. Angesichts der rasanten Entwicklung von neuen Filmtechniken werden die Anfänge des Films in Frankreich, Italien und den USA näher untersucht werden. Techniken wie das ¿overlapping¿ (Überlappen) oder der Szenenwechsel werden im Mittelpunkt der Analyse stehen. Zweifelsfrei kommt es jedem Kinobesucher auch auf den Inhalt der gezeigten Filme an. Kafka hingegen, beschäftigte sich fast ausschließlich mit der Konzeption der Filme. Der deutsche Film wird daher nicht thematisiert werden, weil es dem Verfasser primär um die Produktionstechniken geht und diese in Deutschland zur damaligen Zeit keine bedeutende Rolle spielten. Nach diesem einführenden Kapitel, wird der Referent sich mit der Frage auseinandersetzen, welche Rolle [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht